TI-ready !

Es ist davon auszugehen, dass die Telematikinfrastruktur (Tl) kommt. Nicht heute, nicht morgen und auch nicht nächsten Monat. Die dadurch einhergehenden Regularien stellen, wie im Schreiben der Duria eG angegeben, hohe Anforderungen an Ihre Praxis-IT. Daher möchten wir die Zeit bis zu einem flächendeckenden Wirkbetrieb nutzen und Sie gut darauf vorbereiten.
DURIA2 und DURIA classic greifen als Praxisverwaltungssystem auf Schnittstellen der Tl zu und werden somit zentrales Bindeglied zwischen Ihrem Praxisablauf (z.B. Einlesen der eGK) und den Vorgängen im Hintergrund (z.B. dem Versichertenstammdatenabgleich). Wir ermitteln in den nächsten Tagen den Bedarf an Zugängen zur Tl und benötigen dafür Ihre Rückmeldung, um kommende Termine planen zu können.
Das Modul für die Tl-Anbindung in DURIA2 und DURIA classic ist für Sie, wie bei der Duria eG üblich, kostenlos. Natürlich müssen Sie die technischen Voraussetzungen und die Vorgaben der Gematik in Ihrer Praxis umsetzen. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.

Weitere Informationen finden Sie unter anderem hier:
https://duria.de/news.php#2017102701
https://www.kvno.de/10praxis/45itidprax/30_onlinerollout/index.html
https://onlinerollout.de/

Tagged on: , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.